- auf den Anfang kommt es an -
- auf den Anfang kommt es an -
Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen
Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen

Der Hort, ein lebendiges Miteinander

Für berufstätige Eltern bietet der Hort in den Räumen des Gemeindehauses für 30 Kinder der 2. bis 4. Klasse eine Betreuung nach der Schule und in den Ferien ganztags an. Zusätzlich werden bis zu 10 Kinder der ersten Klasse  im Gebäude der Kindertagesstätte  betreut.

Wir bieten den Hortkindern nach der Schule ein schmackhaftes, und mit frischem Obst und Gemüse angereichertes Mittagessen an.  Nach einer kleinen Pause zum „Chillen“ können die Kinder unter  Aufsicht und mit Unterstützung einer Mitarbeiterin in einer ruhigen Umgebung ihre Hausaufgaben erledigen. Für die Kinder, die keine Hausaufgaben machen oder damit fertig sind, bieten die Räumlichkeiten und das Außengelände vielfältige Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Es locken ein Krökler, eine Holzwerkstatt, eine Leseecke, Staffeleien und eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Zeit im Hort abwechslungsreich und kreativ zu verbringen.  Wir bieten Rückzugsmöglichkeiten und die Gelegenheit  in Kleingruppen  möglichst eigenständig den eigenen  Interessen nachzugehen.  Auch bei den  Beschäftigungsangeboten  der Mitarbeiterinnen finden die Kinder einen Ausgleich vom oft stark fordernden Schulalltag. Außer dem täglichen Gebet, bringen wir religiöse Themen im Alltag ein und feiern die Feste des Kirchenjahres.  Wir regen die Kinder  zu einem rücksichtsvollen Umgang miteinander an  und fördern das soziale Miteinander auf dem Hintergrund eines christlichen Menschenbildes.

Für Spiele im Freien lädt  das „Ei“, unser naturnah und attraktiv gestaltetes  Außengelände im Pfarrgarten ein.  Hier sind ein ausgebauter Bauwagen, die  Tischtennisplatte und Hängematten zwischen den hohen Bäumen  die Highlights. Ebenfalls haben wir die Möglichkeit in den Wintermonaten einmal in der Woche die große Sporthalle für einen Bewegungsnachmittag  zu nutzen.

Besonders in der ganztägigen Ferien- Betreuungszeit planen und gestalten  die Mitarbeiterinnen zusammen mit den Kindern ein attraktives und abwechslungsreiches Programm. Ausflüge und Exkursionen, Minigolf und Fahrradtouren, Kochen, Kokeln und Grillen, Arbeiten mit Naturmaterialien sind nur einige von tollen Aktivitäten, die den Kindern die Ferien im Hort nicht langweilig werden lassen.

Tagesablauf im Hort Gemeindehaus

  • 12.45 Uhr, ankommen nach der Schule im  Hort, die Kinder  berichten von ihrem Schulalltag und  spielen in Kleingruppen
  • 13.00 Uhr, die Kinder bedienen sich am Mittagsbuffet, beten und  essen gemeinsam
  • 13.30 Uhr einige  Kinder, die 6 Schulstunden hatten, kommen  in den Hort  und essen in kleinen Tischgruppen
  • ab 13.30 Uhr  bis ca. 15.00 Uhr werden unter Aufsicht einer Mitarbeiterin die Hausaufgaben erledigt.        
  • 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr spielen und beschäftigen sich die Kinder in Kleingruppen  in den Horträumen  oder im Außengelände. Sie treffen  sich zu  kreativen Aktivitäten mit oder ohne Anleitung von Erwachsenen. Manche suchen Ruhe in der Leseecke. Die Kinder verlassen den Hort oder werden zu flexiblen Zeiten abgeholt.
  • 16.00 Uhr endet die Hortbetreuung.

In den Ferien ist der Hort (außer in der dreiwöchigen Sommer- Schließzeit)  von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Ev. Kindertagesstätte
Schloß Ricklingen

Pfarrkamp 3

30826 Garbsen
 

Sie erreichen uns

Krippe 05031- 9699414

Kiga 05031 - 72251

Verwaltung 05031 - 9699412

Fax 05031 - 959847

E-Mail: home[at]kitaschlori.de
 

Hort Gemeindehaus

Voigtstraße 1

30826 Garbsen

05031-6985208

Hort[at]kitaschlori.de

 

Hier geht es zu den Gruppen und Gremien.

KRIPPE
KINDERGARTEN
HORT
Elternbeirat & Förderverein
Kirche Schloß Ricklingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen