- auf den Anfang kommt es an -
- auf den Anfang kommt es an -
Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen
Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen

Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen

- Auf den Anfang kommt es an -

Guten Tag,

es freut uns, dass Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben. Wir sind eine evangelische integrative Kindertagesstätte mit einem Angebot für Kinder im Alter von 1 - 10 Jahren.

Ganz im christlichen Selbstverständnis stellen wir besonders die Einzigartigkeit eines jeden Kindes in den Mittelpunkt. Das wird sichtbar, in dem wir ihre individuelle Förderung herausstellen und den Kindern viele Wege für ihr Lernen und ihre Entwicklung eröffnen. Diese Ausrichtung gilt für Krippe, Kiga und Hort gleichermaßen.

Kinder sind hier hochwillkommen und sie finden ihren Platz. Im Sinne des niedersächsischen Bildungs- und Orientierungsplanes vertrauen wir ihnen ihre Selbstbildungsprozesse an. Wir unterstützen sie dabei und bieten eine anregende und vielfältige Umgebung für spielendes Lernen, wohlfühlen und Erfahrungen in Gruppen. Dabei ist der Aktivitätsraum der Kinder nicht auf den einen Gruppenraum begrenzt. Die ganze Kita, einschließlich des Freigeländes, wird mit einbezogen. Das erst schafft den Raum für unterschiedliche Lern- Bedürfnisse der Kinder.

So wird auch ein differenziertes Raumprogramm möglich, mit Themenräumen, die einen Schwerpunkt und einen hohen Aufforderungscharakter haben. Zu nennen sind da zum Beispiel das Atelier, der Forscherraum oder die Cafeteria. Die Kita hat sich mit dieser Vielfalt zu einem Lebensraum für Kinder und ihre Bedürfnisse weiterentwickelt, der gleichzeitig Lernraum für nachhaltige Bildungsprozesse ist. Wir freuen uns täglich darüber, wie gern die Kinder diesen Lebensraum nutzen und wie sie daran wachsen!

Wir laden Sie ein, mehr über diese Kita zu erfahren. Auf den nachfolgenden Seiten lesen Sie mehr über uns, unser Selbstverständnis und die Arbeit in den einzelnen Bereichen. Selbstverständlich machen wir Ihnen nach Absprache auch eine Hospitation in unserer Einrichtung möglich, denn für jedes Kind soll die bestmögliche Einrichtung gefunden werden.

Sollten Sie Interesse an unserer Kita haben, so achten wir zusammen mit Ihnen, gemeinsam im Team und dem Träger darauf, dass sich im Rahmen einer späteren Betreuung alle Kinder bei uns wohl fühlen können und von uns bestmöglich während ihrer Kindergartenzeit begleitet werden. Hierfür müssen für alle und insbesondere für Kindern mit besonderem Förderbedarf, die personellen und räumlichen Voraussetzungen stimmen. Sie werden vorab gemeinsam mit allen Beteiligten geklärt und wenn erforderlich und möglich von uns geschaffen.

 

Viel Spaß beim Stöbern

Für das Team

Alexandra Grupe-Hee

Aktuelles

 

  • 20.-24.Mai Unsere Waldwoche war wieder ein voller Erfolg! Die Kinder haben unter anderem geschnitzt, Waldmandalas gelegt, Müll gesammelt und sich mit ihren Ideen im Wald verwirklicht. Es war GROSSARTIG!!

  • 11. Mai Unsere Gartenaktion mit Krippen und Kiga Eltern hat sehr viel Spass gemacht und das Essen war super! Viel geschafft wurde natürlich auch! DANKE!!!

  • 10. Mai Die zukünftigen Schulkinder haben nach 2 Tagen Tanzprojekt mit Sina&Kim Raffert eine Aufführung im Morgenkreis gehabt. Die Gruppe hat sich vorher aufgeteilt in Tänzer und in Organisatoren. Es wurden Eintrittskarten gebastelt und verkauft, Plätze zugewiesen, etc. TOLL!!

  • 24. April Auf unserem Freigelände haben wir zur Freude der Kinder Hasentüten mit Schoki versteckt. Aber Pssssst! ;-)

  • 23. April Unser Studientag wurde geleitet von Frau Briedigkeit, von der Universität in Göttingen. Wir wurden im KOMPIK Sprachverfahren geschult. Seit August 2018 sind nicht mehr die Grundschulen sondern die Kitas für die Sprachstandsuntersuchung und Sprachförderung zuständig. Die Stadt Garbsen hat sich mit allen Einrichtungen auf das selbe Testverfahren geeinigt (KOMPIK) und schult die Erzieher durch die Uni Göttingen darin.

  • 12. April Bei uns ist Eingebrochen worden :-( Der Schaden war größer als die Beute...hier war nämlich nichts geklaut. Die Kinder fanden es spannend und freuten sich, als die Kripobeamten sich im Morgenkreis kurz vorstellten. Danach gingen die Kinder selbst auf Spurensuche :-)

  • 22. März. Das Hortprogramm für die Osterferien begeistert wieder. Ab dem 08. April geht es los, mit einer Harry Potter Woche. In der zweitem Ferienwoche sind die "Horties" im Kindergarten zu Gast. Die Osterkerze wird gemeinsam verziert um sie für ein Tischabendmahl am Gründonnerstag mit Pastorin Rieke Zeller zu nutzen. Übrigens, am Mittwoch, den 10. 04. besuchen die Hortkinder die Hühnerzucht in Poggenhagen. Je nach Wetter, werden sie mit dem Rad oder mit den "Öffies" unterwegs sein.

  • 11. März. Ganz erfolgreich verlief in diesem Jahr wieder der Kinderflohmarkt im Kindergarten. Der Förderverein als Veranstalter bedankt sich für die rege Teilnahme. Im nächsten Jahr soll es wieder einen Flohmarkt geben.

  •  11. März. Ausgepackt! In diesem Jahr haben wir neue Spielmöbel für den Rollenspielbereich bekommen. Das wurde auch nötig, denn viele Sachen wurden noch aus Zeiten der alten Kita übernommen und waren schon ziemlich hinfällig. Wir erwarten duch diese neue Spielwohnung ein angeregtes Rollenspiel der Kinder. 

  • 25. Februar. In der nächsten Woche, ab dem 04. März,  wird ein neues Spielgerät für die Krippe geliefert. In der übernächsten Woche dann wird dieses "Pilzhäuschen" auf dem Gelände der Gruppe aufgestellt. Zunächst müssen jedoch die Spielzeuggaragen versetzt werden, denn genau an dieser Stelle soll das Häuschen später stehen. Wir freuen uns für die Kinder  auf diese Bereicherung ihres Spiels.

  • 25. Februar. Ankündigung: Eine Veranstaltung zu Gunsten der Kita.

    Kinderflohmarkt in der Kita SchloRi am 9. März 2019

    Der Kindergarten stellt an diesem Tag seine Räumlichkeiten von 10 bis 12 Uhr zur Verfügung. Für eine Standmiete von 5 Euro plus Beitrag zum Speisenverkauf (Kuchen, belegte Brötchen, Brezeln) kann alles rund ums Kind angeboten werden.Für das leibliche Wohl wird mit hausgemachtem Kuchen, belegten Brötchen, Brezeln, Obst-/Käsespieße und Getränken gesorgt (auch zum Mitnehmen). 

    Interessierte Verkäufer können sich die PDF mit weiteren Infos downloaden und eine E-Mail an flohmarkt-kita-schlori@web.de schreiben.

  • 23. Februar. Wir freuen uns in diesem Jahr wieder eine Waldwoche anbieten zu können. Vom 20. - 24. Mai soll sie in den nahen Rethmer Bergen stattfinden.

  • 21. Februar.  Das Freitagsfrühstück kommt noch immer gut an. Um den Kindern neue Geschmackserfahrungen zu ermöglichen, wird gemeinsam mit einigen von ihnen eine Zugabe zum üblichen Frühstücksangebot zubereitet. Wir suchen immer noch Eltern, die eine Idee zur Bereicherung des Frühstücks haben und mit uns und den Kindern etwas zubereiten wollen. Es geht nicht darum alle 90 Frühstücker zu versorgen, sondern eine zusätzliche Kleinigkeit anzubieten. Also nur Mut! Sprechen Sie uns an. Frau Carina Meyer ist Ihr Ansprechpartner.

  • 23. Januar. WICHTIG! Wir haben eine Terminergänzung vorgenommen. 

  • 23. Januar. Nach einem erfolgreichen Studientag, der mit verändertem Team wieder an den Grundlagen erinnerte, wurde am vergangenen Samstag auch der 1. Hilfe Kurs für alle pädagogisch Mitarbeitenden abgehalten. Dieser Kurs muss zur Auffrischung alle zwei Jahre wiederholt werden und wurde extra nicht auf einen Studientag gelegt, damit mehr Zeit für die gemeinsame Bearbeitung pädagogischer Themen bleibt. 

  • 03. Januar wir begrüßen Frau Michaela Cizek als heilpädagogsche Fachkraft in unserem Team.

  • 28. November. Wenn in der nächsten Woche die Weihnachtswerkstatt beginnt, bieten wir auch die Möglichkeit für Eltern hier im Kindergarten bei einigen Angeboten mitzutun. Haben Sie Lust zu backen oder weihnachtliche Geschichten vorzulesen oder möchten Sie im Atelier im Rahmen der Weihnachtswerkstatt eine Bastelidee einbringen? Im Eingangsbereich des Kindergartens ist ein Aushang angebracht, auf dem Sie sich eintragen können. Frau Schaper- Albrecht oder Frau Plitzko sind für Sie Ansprechpartner

  • 28. November. Auch beim Essen geht es uns um Geschmacks-Bildung, also um Lernerfahrungen. So bieten wir aktuell freitags immer mal als Highlight neben dem konventionellen Frühstück einige selbst gemachte Zugaben an. Wir hatten schon ein amerikanisch angelehntes Frühstück mit Bohnen und Speck und in der vergangenen Woche eine Beilage, die mit selbstgemachtem Pesto, Tomate-Mozzarella und Pizzastückchen, das italienisch orientiert war. Gut, die Italiener frühstücken ja eigentlich so nicht. Aber darum geht es uns nicht. Wir wollen neue Geschmackserfahrungen bieten und so immer wieder gemeinsam mit den Kindern etwas interessantes zubereiten. GERN können auch Sie zu diesem Erlebnis beitragen. Vielleicht mit marrokanischem, spanischem oder russischem, ... Frühstück. Wie das geht? Sprechen Sie dazu mit Carina Meyer. Zusammen mit ihr können Sie Ihre Idee in die Tat umsetzen.

  • 15. November. Ab sofort lassen wir uns dauerhaft mit Wurst, Käse und teilweise auch mit Obst und Gemüse von Düvels Hof in Horst beliefern. In den vergangenen zwei Wochen hatten wir "Probe-Frühstück" schon mit den Waren von dort und die Kinderhaben die Lebensmittel gut angenommen. Unserem Ziel, den Kindern eine gute Qualität an Lebensmitteln anzubieten und von den großen Mengen Verpackungs-Plastikmüll wegzukommen, sind wir damit einen großen Schritt näher gekommen. Ob die Beiträge für das  Frühstück dann noch reichen, werden wir in drei Monaten sehen, wenn nach einer weiteren Probezeit auch genauer Auskunft über die durchschnittlichen Kosten ermittelt wurden. Übrigens: Die Wurstwaren werden hergestellt nach den "Neuland" Richtlinien und die finden Sie im Internet gut dargestellt.

  • 12. November. Klasse! Das hat diesmal gut geklappt - mit den vielen Helfern. Denn im Anschluss an den Laternenumzug am vergangenen Freitag wurden bei Ausschank und Verköstigung viele helfende Hände gebraucht. Danke dafür.  Ungewöhnlich viele Teilnehmer hatten wir dieses Mal. So ist dieser Umzug inzwischen zur traditionellen Veranstaltung für ganz Schloß Ricklingen geworden. 

 

Ev. Kindertagesstätte
Schloß Ricklingen

Pfarrkamp 3

30826 Garbsen
 

Sie erreichen uns

Krippe 05031- 9699414

Kiga 05031 - 72251

Verwaltung 05031 - 9699412

Fax 05031 - 959847

E-Mail: home[at]kitaschlori.de
 

Hort Gemeindehaus

Voigtstraße 1

30826 Garbsen

05031-6985208

Hort[at]kitaschlori.de

 

Hier geht es zu den Gruppen und Gremien.

KRIPPE
KINDERGARTEN
HORT
Elternbeirat & Förderverein
Kirche Schloß Ricklingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kindertagesstätte Schloß Ricklingen